Digitales Röntgen

Bitte stellen Sie sicher, dass keine Schwangerschaft vorliegt.

Während der Ordinationszeiten jederzeit ohne Voranmeldung werden durchgeführt:

  • Skelettröntgen
  • Lungenröntgen

Für die folgenden Untersuchungen ist eine telefonische Terminvereinbarung erforderlich (außer bei akuten Beschwerden):

  • Speiseröhrenröntgen
  • Röntgen der Halsorgane
  • Videokinematografie des Schluckaktes
  • Magen- und Dünndarmröntgen (bitte nüchtern zur Untersuchung kommen, Medikamente dürfen mit ganz wenig Wasser genommen werden)
  • Dickdarmröntgen (Irrigoskopie)
    (Hinweise zur Vorbereitung)

Bei den folgenden Untersuchungen wird intravenös jodhältiges Kontrastmittel verabreicht. Es sollte daher der Kreatininwert im Normbereich liegen und es darf keine (unbehandelte) Schilddrüsenüberfunktion vorliegen. Selbstverständlich darf auch keine Allergie auf Kontrastmittel bzw. auf Jod vorliegen.

Bitte klären Sie das vorab mit Ihrem Hausarzt bzw. zuweisenden Arzt.

Bitte bleiben Sie 3 Stunden vor der Untersuchung nüchtern (Leitungswasser und ungezuckerter Tee sind erlaubt).

  • Nierenröntgen (i.v.Urografie)
  • Venenröntgen (Phlebografie)

Wir bitten Sie, das Aufklärungsblatt durchzulesen und auszufüllen. Sie können es sich selbst ausdrucken, andernfalls erhalten Sie es vor der Untersuchung in unserer Ordination.

Die Aufklärungsblätter werden freundlicherweise von der Österreichischen Röntgengesellschaft zur Verfügung gestellt.